Abnehmen leicht gemacht  
 
 
Mit der Bio-Impetanz-Analyse rasch und erfolgreich zum Ziel. Bevor man mit dem Abnehmen beginnt ist es hilfreich und essentiell ein exaktes Bild der eigenen Körperzusammensetzung erstellen zu lassen um mit diesen Informationen den idealen Abnehmplan festlegen zu können. Die präzise Messung des Grundumsatzes war bisher eine sehr kostspielige Angelegenheit. Deshalb hat man sich mit  Berechnungsformeln, wie sie auch in Fettmessgeräten verwendet werden, ausgeholfen. Bei diesen Ergebnissen handelt es sich allerdings um Annäherungen innerhalb eines Schätzverfahrens, da man die individuellen Stoffwechseleigenschaften (langsamer oder schneller Stoffwechsel) nicht berücksichtigen kann. Bereits eine Fehlkalkulation von 300 kcal pro Tag ergibt einen Kalorienüberschuss von 9.000 kcal und damit einen Fettzuwachs von ca. einem Kilo pro Monat!
     

Die Bio-Impentanz-Analyse (BIA) ist eine präzise, rasche, einfache und kosten-günstige sowie völlig schmerzfreie Messmethode zur Ermittlung der Körper-zusammensetzung. Dabei werden unter anderem Grundumsatz, Anteile von Fettmasse, Körperzellmasse wie auch Muskelmasse und des Gesamtkörperwassers ermittelt und somit ebenso der aktuelle Ernährungszustand. Zusätzlich hängt der Erfolg von Gewichtsmanagementprogrammen maßgeblich von der exakten Bestimmung des Kalorienverbrauches und von der Kalorienaufnahme jeder/s Einzelnen ab. Mit dem Wissen über die genaue Körperzusammensetzung, die Stoffwechseleigenschaften und den exakten Grundumsatz ist es möglich für jede/n individuell festzulegen in welcher Form und welches Training (z.B. Ausdauertraining oder Krafttraining wie etwa mit Power-Plate) begonnen werden sollte.

   

Ist der Grundumsatz niedrig so sollte mit dem Aufbau der Muskulatur begonnen werden. Je höher der Muskelanteil im Körper desto höher der Grundumsatz. Auf diese Art und Weise wird das Abnehmen wesentlich einfacher, motivierender und vor allem nachhaltiger. Der Jo-Jo-Effekt bleibt garantiert aus!